„Schaurig-schöne Entdeckungsreise durch Erzählungen und Sagen der Region“

NACHT DER MUSEEN am FREITAG, 8. OKTOBER 2021 von 19.00 bis 21.00 Uhr – in allen Museen freier Eintritt

Alle Neugierigen und Mutigen sind eingeladen, sich zu einem nächtlichen Streifzug um 19:OO oder 20:00 Uhr in die alten Gemäuer von Schloss Wolfstein zu begeben, schaurige Geschichten zu hören sowie verschiedene mystische und historische Gestalten aus der Region zu treffen. Gar vielfältig sind die Erzählungen und Sagen. Viele von ihnen wurden und werden von Generation zu Generation weitergegeben. Die meisten sind natürlich mehr Mythos als Realität – aber im „Woid“ und im Schloss immer noch allgegenwärtig. So kann es sein, dass es einem in einer kalten Winternacht wirklich kalt den Rücken runterläuft denn, die oft dunklen und stürmischen Nächte regen bis heute die Fantasie der Menschen an.

>> zum Programm

 

Museumsbesuch und Corona-Regeln

In unserem Museum gilt aktuell die „3G-Regel“: Der Zutritt ist nur für geimpfte, genesene oder negativ getestete Personen möglich (Nachweis erforderlich!) Bitte tragen Sie einen medizinischen Mund-Nasen-Schutz. Wir sind verpflichtet, Ihre Kontaktdaten zu erfassen.

 

HINWEISE FÜR DEN BESUCHER

DAS MUSEUM JLF und die GALERIE WOLFSTEIN sind NICHT BARRIEREFREI

für Menschen mit Gehbehinderung, da die verschiedenen Ausstellungsebenen nur über zahlreiche Treppen erreichbar sind.

Fragen dazu beantwortet Ihnen gerne das Thekenpersonal unter der Telefonnummer +49 8551 57-109

HUNDE sind im Museum nicht erlaubt.