Ausstellung und Vernissage Prachatitz

Historische Schützenscheiben (1816 – 1831) aus Prachatitz
Das Museum Prachatitz stellt für diese Sonderausstellung wertvolle Exponate aus seinem Bestand zur Verfügung. Sie zeigen Alltagsszenen auf dem historischen Marktplatz von Prachatitz sowie eingebettet in naturalistischen Landschaftsdarstellungen.

Šumava: Böhmerwald-Fotografien von Karel Jáchim
Dieser bekannte tschechische Fotograf, aufgewachsen in der Gegend um Javorník und Bergreichenstein zeigt einfühlsame Ansichten seiner Heimat.

Beide Ausstellungen sind bis Sonntag, 03. September 2017 in Schloss Wolfstein zu besichtigen

Internationaler Museumstag – Programm

Historische Schützenscheiben (1816 – 1831) aus Prachatitz
Das Museum Prachatitz stellt für diese Sonderausstellung wertvolle Exponate aus seinem Bestand zur Verfügung. Sie zeigen Alltagsszenen auf dem historischen Marktplatz von Prachatitz sowie eingebettet in naturalistischen Landschaftsdarstellungen.

Šumava: Böhmerwald-Fotografien von Karel Jáchim
Dieser bekannte tschechische Fotograf, aufgewachsen in der Gegend um Javorník und Bergreichenstein zeigt einfühlsame Ansichten seiner Heimat.

Führung für Erwachsene und Kinder
Für alle, die das Museum besser kennenlernen wollen, ist dieser geführte Rundgang genau das Richtige (Dauer ca. 1 Std.)
Wann: 10:30 Uhr – Treffpunkt Kasse

Galerie Wolfstein
Für Kunstinteressierte zeigt die Galerie Wolfstein zeitgenössische Kunst ab 1930 aus dem ostbayerischen Raum, dem Donauraum, aus Oberösterreich und Böhmen, darunter auch Werke der legendären „Donauwaldgruppe“, dem „Bayerwaldkreis“ oder der „Eule“.

Öffnungszeiten Jagd Land Fluss

Liebe Besucher und Besucherinnen,

das Museum Jagd Land Fluss und die Galerie Wolfstein ist von
Dienstag bis Sonntag 10 – 17 Uhr geöffnet.

Das Museumsteam

Historisches Schlossfest rund um Schloss Wolfstein 01.09. – 03.09.2017

Jedes Jahr am 1. Septemberwochenende findet in Freyung der Historische Markt rund um Schloss Wolfstein statt. Im Mittelpunkt des bunten Spektakels steht vor allem das Historische Freilichtspiel, in dem engagierte Laiendarsteller der Kreisstadt markante Ereignisse der Ortsgeschichte wieder aufleben lassen, und das Schloss Wolfstein bietet dazu die ideale, reizvolle Kulisse. Der Inhalt der unterhaltsamen Stücke, das während des Wochenendes mehrmals aufgeführt werden, wechselt jährlich und entführt den Zuschauer in die ereignisreiche Ära des 30-jährigen Krieges. Alljährlich wird dabei das Rad der Zeit um ca. 350 Jahre zurückgedreht.

Begonnen wird das große historische Schlossfest alljährlich mit einem farbenfrohen historischen Festzug, bei dem historischen Gruppen aus Nah und Fern teilnehmen. Eine Vielzahl von Handwerkern und Fieranten, Spezereyen, Gauklern und Musikanten, eine „Schwedenlager” und eine „Marktwächtertruppe” veranstalten ein farbenfrohes Treiben.

Auch Hunger und Durst braucht niemand zu leiden. Jede Menge Kulinarisches und ein nur zu diesem Zweck extra gebrautes trübes Bier verwöhnen den Gaumen. Der Historische Verein bietet einen eigenen speziellen „Marktwächter”-Wein an, der nicht nur gut schmeckt, sondern auch als Mitbringsel gut geeignet ist. Und im stilvollen Ambiente der alten Schloss-Taverne werden Historische Gerichte kredenzt.

Museum JAGD LAND FLUSS

Das Museum hat an diesem Wochenende jeweils von 10 – 17 Uhr geöffnet