„Die Komik des Lebens“ – Humoristische Lesung von Gabriele Henrich im Schloss Wolfstein

Anfang des Jahres las sie bereits unter dem Motto „Humor ist das Salz in der Suppe des Lebens“ im Freilichtmuseum Finsterau – im Juni ist sie nun auch im Schloss Wolfstein zu Gast: Die Rede ist von Autorin und Künstlerin Gabriele Henrich. Mit dem Titel „Die Komik des Lebens“ liest sie am Freitag, den 21. Juni 2024 um 19 Uhr im Fürstenzimmer im Schloss Wolfstein.

Gabriele Henrich geht mit ihren Geschichten, Aphorismen und Gedichten den wirklich wichtigen Fragen des Lebens auf den Grund: Was kann man dagegen tun, wenn das Leben eine einzige Herausforderung ist? Wie feiert man besinnlich Weihnachten? Und vor allem: Warum stellt einem das Leben solch unüberwindbaren Hürden in den Weg, wenn es doch weiß, dass man in Leichtathletik schon immer eine echte Niete war? Mit gewohnter Bissigkeit, viel Humor und einer Extraportion Heiterkeit beschäftigt sich die Autorin mit den ganz alltäglichen Dingen und erzählt Geschichten, die das Leben schreibt.

Der Eintritt zur Lesung ist frei. Für die bessere Planbarkeit wird um Anmeldung unter Tel. 08551 57-1611 oder per Mail an museum@landkreis-frg.de gebeten.